Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

§ 4 Preise, Versandkosten, Lieferung, Zahlung

4.1 Unsere Preise entnehmen Sie der jeweils gültigen Preisliste (Internet oder Prospekt). Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren frühere Preislisten ihre Gültigkeit. Die Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer, Glas, Verpackung und evtl. erhobener Schaumweinsteuer. Die Versandkosten sind einheitlich festgelegt und werden vor Abgabe der Bestellung deutlich mitgeteilt.

4.2 Die Lieferung erfolgt bei unseren regelmäßigen Touren zu bestimmten Auslieferungsterminen ab einer Bestellmenge i. H. v. 24 Flaschen, frei Haus. Des Weiteren gilt ein versandkostenfreie Lieferung ab einem Warenwert von 250,00 € brutto, wenn die Zustelladresse in Deutschland liegt.

Bei einem geringeren Warenwert als 250,00 € brutto oder Bestellungen außerhalb unserer Auslieferungstermine wird ein Versandkostenanteil von 8,50 € brutto je Versandeinheit berechnet (innerhalb Deutschlands). Der Versandkostenanteil für Lieferungen innerhalb EU-Ausland, beträgt 21,00 € je Versandeinheit. Der Versand erfolgt in Kartons mit einer Kapazität von bis zu 1, 2, 3, 6, 12 oder 21 Flaschen im Karton. Die Versandart, der Versandweg und der Frachtführer werden nach unserem Ermessen bestimmt, sofern keine ausdrücklichen Weisungen durch den Kunden erfolgen.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an volljährige Personen. Wenn der Kunde unter 18 Jahren alt ist, darf er keinen Alkohol über uns bestellen. Die Auslieferung/Aushändigung der Ware erfolgt ausschließlich an volljährige Personen.

4.3 Die Abrechnung erfolgt per Vorauszahlung, Rechnung oder als Barzahlung. Die Zahlung per Rechnung wird nach dreimaliger Zahlung per Vorauszahlung eröffnet. Der Rechnungsbetrag ist rein netto bei Bezug zahlbar. Erfüllungsort ist Zell (Mosel), Gerichtsstand für beide Teile Cochem (Mosel).

4.4 Wir bitten bei Bestellungen immer die Nummer der einzelnen Weine anzugeben. Bei Ausverkauf einer in Auftrag gegebenen Sorte, behalten wir uns vor, einen preislich und qualitativ ähnlichen Wein zu liefern.

4.5 Trotz aller Sorgfalt, kann es bei der Lieferung zu Schäden beim Transport kommen. In diesem Fall erstatten wir Ihnen natürlich die beschädigten Artikel kostenlos. Bitte beachten Sie aber folgende Vorgehensweise: Transportschäden sind sofort bei Zugang zur Ware beim liefernden Spediteur zu reklamieren, Sie informieren anschließend uns über festgestellte Transportschäden. Sollten Sie Ware zurücksenden wollen, informieren Sie uns bitte zuvor per E-Mail, Fax oder Telefon. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe